Unser Kletterprojekt der Lebenshilfe Mannheim

Letztes Jahr ging der jährlichen Outdoor-Klettertag nach Schriesheim. Diesmal hat es die Klettergruppe der Lebenshilfe Mannheim um Peter Pludra (Gecko Klettern) in die Pfalz gezogen, wo sie erfolgreich die Wand erstiegen haben.

Wir freuen uns, dass wir nicht nur die wöchentlichen Kletterstunden der Bewohner der Wohngruppe ermöglichen, sondern auch solche Ausflüge sowie gemeinsame Kletterabenteuer stattfinden lassen können. Leider kam es in diesem Jahr zu keinen gemeinsamen Klettertagen. Aber das soll nicht so bleiben…

Am Samstag den 23. September ging es für die Gruppe bereits sehr früh los. Nachdem sich der erste morgendlichen Nebel gelichtet hatte, wurde die Gruppe mit einem sonnigen Tag belohnt. Und so zog es alle sehr schnell an die Wand. „Es ist deutlich sichtbar, wie das regelmäßige Klettertraining die Teilnehmer motiviert und wie weit sie in ihrer persönlichen Entwicklung gekommen sind.“, so Peter Pludra am Ende des Tages. Alle waren in der Lage sich beim Felsklettern persönlich zu verbessern.

Es war also ein anstrengender, erfolgreicher und herrlicher Tag, der allen gut gefallen hat.

Weitere Informationen zu unserem sozialen Engagement und unserem Verständnis von CSR, erhalten Sie hier.

X