Embedded Software und Hardware Entwicklung

Bei eingebetteten Systemen, sogenannten Embedded Systemen, handelt es sich um elektronische Rechner, die in einen technischen Kontext eingebunden werden. Dabei übernimmt der Rechner entweder Steuerungs- oder Regelfunktionen und verrichtet den Dienst einer Vielzahl von Anwendungsbereichen.

Die interagierenden Komponenten (Hardware und Software) müssen perfekt zusammen arbeiten. Deshalb sind Embedded Projekte sehr vielschichtig. Die hohe Zahl der Komponenten und deren wachsende Komplexität machen es notwendig, die Einzelkomponenten mit immer mehr Funktionen auszustatten.

Embedded Software unterliegt hohen Anforderungen

Gerade Software, die in sicherheitsrelevanten Systemen eingebettet wird, muss besondere Qualitätsanforderungen erfüllen. Standardsoftwaretools reichen nicht aus, sondern müssen für die Anwendung in Embedded Systemen erweitert werden. Erst dann kann die Architektur von Hardware, Baugruppen oder Mikrocontroller-Systemen optimal genutzt werden. Mit speziellen Erweiterungen der Software, kann beispielsweise die Leistung des Systems gezielt beeinflusst werden.

Die Entwicklung von Software für eingebettete Systeme ist eine komplexe Herausforderung

Zur zunehmenden Anzahl von verteilten Systemen und Komponenten mit hoher Dynamik, kommt die Anbindung an physikalische Prozesse und die damit einhergehenden Anforderungen. Dabei ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Embedded Systemen die Echtzeitanforderung. Dieser muss jede Applikation und die darin verwendete Software genügen. Fehler im System führen vor allem im sicherheitskritischen Bereich häufig zu einer Gefährdung des Menschen. Deshalb ist es notwendig, dass eine Datenverarbeitung ohne Verzögerungszeit gewährleistet wird oder die Reaktionszeit des Systems zumindest vorhersehbar ist. Es gibt die Möglichkeit, Programme so zu erstellen, dass die Verzögerungszeit eines Embedded Systems genau bestimmt werden kann.

Weitere Teilbereiche unseres Leistungsbausteins Entwicklung:

Requirements Management (Anforderungsmanagement)

Erstellen von Lasten- und Pflichenheften

Planung von Spezifikationen

Softwareentwicklung inklusive Anforderungsanalyse und Systemanforderungen

Konstruktion

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Sprechen Sie unseren Experten an!

X