Technische Projektleitung

Gerade im technischen Bereich organisieren immer mehr Unternehmen ihre Abläufe in Projekten. Diese Abläufe – von Prozessoptimierungen bis hin zur Instandhaltung und Modernisierung der Technik – werden von der technischen Projektleitung kontrolliert und organisiert. Das Aufgabenfeld des technischen Projektleiters ist dabei sehr vielfältig.

Zum Einen muss er technisches Verständnis aufweisen, um die geforderten Abläufe und Ziele in der gesamten Entwicklungsphase des Produktes begreifen zu können. Neben diesem fachlichen Wissen benötigt er viel Organisationstalent, denn er ist verantwortlich für die Einhaltung aller Parameter zur Produktherstellung. Dazu gehört neben der Ressourcenplanung und dem Einhalten des finanziellen sowie zeitlichen Rahmens auch die Qualitätsüberwachung. Besonders in sicherheitskritischen Branchen sind strukturierte Planunterlagen daher wichtig, um jederzeit alle nötigen Schritte überprüfen zu können.

Zum Anderen braucht er ein hohes Maß an sozialer Kompetenz. Er muss mit den verschiedenen Abteilungen zusammenarbeiten und dafür sorgen, dass Hand in Hand gearbeitet wird. Er definiert Mitarbeitern ihre individuellen Aufgaben und Ziele, hat erfolgsrelevante Entscheidungen zu treffen und diese auch durchzusetzen.

Nach der Planungsphase hat er die Aufgabe, bis zur erfolgreichen Fertigstellung des Produktes ganzheitlich-koordinierend die Einhaltung der Zwischenziele zu überwachen.

Übersicht der Prozesse, die von uns im Leistungsbaustein Projekt-, Qualitäts- und Lieferantenmanagement angeboten werden:

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Besuchen Sie unseren Blog oder sprechen Sie unseren Experten an!

X