Zurück zur Übersicht

Konfigurationsmanager (m/w/d)

OrtKiel
KategorieKonfigurationsmanagement, Projektmanagement
AnstellungsartFestanstellung
BrancheSafety & Defence
BeginnZum nächstmöglichen Zeitpunkt
DauerUnbefristet
Job ID1003702

Ihre Aufgaben

  • Überwachung der projektinternen Einhaltung der KM-Prozesse; z.B. KE-Identifikation, Änderungsmanagement, Bauzustandsüberwachung
  • Bewertung vertragsspezifischer KM-Anforderungen
  • Definition der projektspezifischen KM-Vorgaben
  • Erstellen und Pflegen des projektspezifischen KM-Plans
  • Abstimmen und Festschreiben der KM-Schnittstellen zu Kunden, Partnern und Lieferanten
  • Anlegen, Pflegen und Überwachen der Ablagestruktur im Filesystem
  • Erstellen einer Schnittstellenmatrix (Liefergegenstandsliste)
  • Erstellen von Statusberichten bzgl. der Konfiguration (Configuration Status Account (CSA))
  • Führung des Änderungsmanagements im Projekt hinsichtlich des formalen und terminlichen Ablaufs
  • Monitoring der Konfigurationsidentifikationsdokumente hinsichtlich der vertraglichen Vereinbarungen

Ihr Profil

  • Planung und Leitung der Sitzungen des internen Änderungsgremiums
  • Erstellung und Koordination von ECPs (Engineering change Proposal)
  • Annahme / Streichung von Änderungen genehmigter / nicht genehmigter ECPs
  • Durchführen der Konfigurationsstandfestlegungen (Baselines)
  • Durchführung von Konfigurationsaudits im Projekt
  • Überwachung des KM von UAN und Partnern in Abstimmung mit QM und dem Einkauf

Unser Angebot

  • Unbefristete Festanstellung in einem leistungsstarken und agilen Team
  • 30 Tage Urlaub
  • Zukunftsweisende Arbeitszeitmodelle
  • Modernes Arbeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bike-Leasing
  • Mitarbeiterevents
  • Betriebliche Altersvorsorge

Sie suchen einen neuen Arbeitgeber, der Ihnen mehr als nur einen Job bietet?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, möglicher Starttermin, Gehaltswunsch) per Mail an personal@scope-engineering.de oder über unser Bewerbungsformular.

Ihr persönlicher Ansprechpartner für dieses Projekt ist: Ricardo Fonseca