Zurück zur Übersicht

Versuchsingenieur (m/w/d)

OrtKiel
KategorieVerifikation & Validierung
AnstellungsartFestanstellung
BrancheSafety & Defence
BeginnZum nächstmöglichen Zeitpunkt
DauerUnbefristet
Job ID1003730

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Planung und Durchführung (Leitung) von Qualifikationen und Verifikationen im In- und Ausland an Radfahrzeugen
  • Erstellen von Qualifikations- und Verifikationsanweisungen für Baugruppen und vollständige Fahrzeuge
  • Fachliche Betreuung/Steuerung externer Firmen und interner Fachabteilungen während der Inbetriebnahme-, Erprobungs-, und Verifikationsphase
  • Akribische Dokumentation der Erprobungsergebnisse in Berichtsform
  • Zielgruppenorientiertes Aufbereiten und Präsentieren technischer Sachverhalte
  • Begleitung der Serie bei auftretenden Problemen
  • Erarbeitung von Problemlösungen mit anderen Fachbereichen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar sowie mehrjährige Berufserfahrung mit entsprechenden Branchenkenntnissen
  • Kenntnisse in der Planung und Durchführung der Nachweisführung von Entwicklungsvorhaben sowie in der Anwendung von Normen im Bereich Defence
  • Erfahrung im Aufbau von Prüffeldern und Durchführung von Umwelterprobungen
  • Anwenderkenntnisse bei der Auswahl geeigneter Messmethoden und –verfahren
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • Sehr hohe, zeitlich nicht beschränkte Reisebereitschaft

Unser Angebot

  • Unbefristete Festanstellung in einem leistungsstarken und agilen Team
  • 30 Tage Urlaub
  • Zukunftsweisende Arbeitszeitmodelle
  • Modernes Arbeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bike-Leasing
  • Mitarbeiterevents
  • Betriebliche Altersvorsorge

Sie suchen einen neuen Arbeitgeber, der Ihnen mehr als nur einen Job bietet? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, möglicher Starttermin, Gehaltswunsch) per Mail an personal@scope-engineering.de oder über unser Bewerbungsformular.

Ihr persönlicher Ansprechpartner für dieses Projekt ist: Ricardo Fonseca