Zurück zur Übersicht

Systemingenieur (m/w/d) – modellbasierte Entwicklung

OrtKiel
KategorieSoftwareentwicklung
AnstellungsartFestanstellung
BrancheSafety & Defence
Beginnzum nächstmöglichen Zeitpunkt
Dauerunbefristet
Job ID1003771

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Verwaltung, Kontrolle und Administration der Systemarchitekturmodelle
  • Abbildung von Systemarchitekturen gemäß NATO Architecture Framework / Architekturdatenmodell der Bundesswehr
  • Unterstützung der Systemingenieure bei der Ableitung von Dienst- und Systemanforderungen
  • Vorbereitung und Durchführung der Reviews beim Auftraggeber
  • Mitarbeit bei der Ausgestaltung der abteilungsübergreifenden Prozesse im MBSE (Modellbasierte Systementwicklung)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung idealerweise im Rüstungsbereich
  • Sicherer Umgang mit DOORS, SPARX Enterprise Architect (EA) und dem V-Modell XT
  • Sichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Internationale Reisebereitschaft

Unser Angebot

  • Unbefristete Festanstellung in einem leistungsstarken und agilen Team
  • 30 Tage Urlaub
  • Zukunftsweisende Arbeitszeitmodelle
  • Modernes Arbeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bike-Leasing
  • Mitarbeiterevents
  • Betriebliche Altersvorsorge

Sie suchen einen neuen Arbeitgeber, der Ihnen mehr als nur einen Job bietet? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, möglicher Starttermin, Gehaltswunsch) per Mail an personal@scope-engineering.de oder über unser Bewerbungsformular.

Ihr persönlicher Ansprechpartner für dieses Projekt ist: Carsten Schlumm