Zurück zur Übersicht

Projektkoordinator (m/w/d)

OrtMünchen
KategorieProjektmanagement
AnstellungsartFestanstellung
BrancheSafety & Defence
BeginnZum nächstmöglichen Zeitpunkt
DauerUnbefristet
Job ID1003549

Ihre Aufgaben

  • Festlegung und Etablierung von Projektstrukturplänen Erstellung
  • Überwachung und Analyse von Projektplänen gemäß Best Practice
  • Nachverfolgung, Analyse und Weiterleitung von Informationen an die Projektteams
  • Überwachung der Projektfortschritte
  • Identifizierung kritischer Aktivitäten und die Überprüfung von Prognosen
  • Analysen der Auswirkungen und Ausmaße durch Verzögerungen
  • Zusammenführung von Projektplänen zu einem einheitlichen Plan bis zur 2. Planungsebene
  • Durchführung von 3-Punkte-Schätzungen und Monte-Carlo-Simulation
  • Definition und Pflege der Berichtserstattung zur Leistungswertanalyse in Abstimmung mit den Kunden
  • Unterstützung und Koordination von laufenden Überwachungsüberprüfungen, von festgelegten Anforderungen anhand Earned Value Management System (EVMS)
  • Pflege eines Projektrisikoregister zur Minimierung der Auswirkungen auf Zeitplan, Umfang und Finanzen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium
  • Fundierte Kenntnisse in komplexer Planung von Großprojekten (vorzugsweise wehrtechnische Projekte)
  • Sicherer Umgang mit MS Project und MS Office
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Gute analytische und planerische Fähigkeiten
  • Erfahrungen in der Arbeit an internationalen Projekten
  • Reisebereitschaft (nach Bedarf)

Unser Angebot

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein herzliches Miteinander in einem kollegialen Team
  • Sehr große Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräume in kreativen, zukunftsweisenden Arbeitsmodellen
  • Überdurchschnittliche Vergütung und Sozialleistungen
  • Kontinuierliche Möglichkeiten der Weiterbildung

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann nutzen Sie die Chance mehr aus Ihrem Berufsleben herauszuholen! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an personal@scope-engineering.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner für dieses Projekt ist: Isabell Haße