Zurück zur Übersicht

Regulatory Affairs Ingenieur (m/w/d)

OrtLübeck
KategorieQualitätsmanagement
AnstellungsartFestanstellung
BrancheMedizintechnik
Beginn01.01.2020
DauerUnbefristet
Job ID1003553

Ihre Aufgaben

  • Erstellen und Bearbeiten der technischen Dokumentation gemäß Anforderungen der MDR und IVDR für ein In-vitro Diagnostikum
  • Erstellung und Bearbeitung der Risikoanalyse für o.g. Produkt nach DIN EN ISO 14971

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium
  • Kenntnisse der regulatorischen Grundlagen, insbesondere IVDR/MDR
  • Präzise Sprach- und Schreibfertigkeit in der deutschen Sprache zur Erstellung der Dokumente
  • Teamfähigkeit, Verlässlichkeit und Belastungsvermögen, sowie versierter Umgang mit MS-Office Anwendungen werden vorausgesetzt

Unser Angebot

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein herzliches Miteinander in einem kollegialen Team
  • Sehr große Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräume in kreativen, zukunftsweisenden Arbeitsmodellen
  • Überdurchschnittliche Vergütung und Sozialleistungen
  • Kontinuierliche Möglichkeiten der Weiterbildung

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann nutzen Sie die Chance mehr aus Ihrem Berufsleben herauszuholen! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an personal@scope-engineering.de.

Ihr persönlicher Ansprechpartner für dieses Projekt ist: Ricardo Fonseca