System

Durch das notwendige Einbinden unterschiedlichster Fachdisziplinen und die damit einhergehende Komplexität der Systeme wird die Systementwicklung vor wachsende Herausforderungen gestellt. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden und eine kohärente Systementwicklung zu gewährleisten, müssen verschiedenste Methodiken und Ansätze aufeinander abgestimmt und angepasst werden. Wir sind davon überzeugt, Unternehmen sowohl mit klassischen Ansätzen der Systementwicklung als auch mit modernen Ansätzen, wie MBSE (Model Based Systems Engineering), unterstützen zu können. Als Schlüsselfaktoren in der Systementwicklung werden dabei in der heutigen Zeit vermehrt Punkte wie Effizienz, Risikominimierung, Time-to-Market, Traceability, Return on Investment und Wiederverwendbarkeit genannt. Um diese Schlüsselfaktoren der Zukunft abdecken zu können, bieten wir Ihnen jegliche Unterstützung von Methodikentwicklung bis hin zu unserer Expertise in angrenzenden Themengebieten wie Security oder Safety.

Ihre Vorteile in der Zusammenarbeit mit uns:

  • Branchenübergreifende Erfahrung im Bereich der Systementwicklung
  • Erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter aus diversen Fachbereichen
  • Reifegradanalyse zur Identifizierung Ihrer Potentiale und zur anschließenden Ausarbeitung eines auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Konzepts auszuarbeiten
  • Methodiken und Prozesse auf Basis etablierter Entwicklungsmodelle und Standards
  • Aufbau von auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Prozessen und Methodiken, für eine ganzheitliche und kohärente Systementwicklung
  • Einarbeitung, Schulung und Unterstützung Ihrer Mitarbeiter in vielen Aspekten der klassischen oder modernen Systementwicklung

Standards und Normen, die unsere Entwicklung wesentlich beeinflussen:

  • ISO/IEC/IEEE 15288:2015 – Software and systems engineering – System life cycle processes
  • ISO/IEC/IEEE 29148:2018 – Software and systems engineering – System life cycle processes – Requirements engineering
  • ISO/IEC 19514:2017 – Information technology – Object management group systems modeling language (OMG SysML)
  • ISO/IEC/IEEE 42010 – Systems and software engineering – Architecture description

Eine Auswahl der bei uns etablierten Tools:

  • Cameo Systems Modeler
  • EA Sparx Systems
  • Rhapsody
  • DOORS
  • DOORS NG
  • MATLAB / Simulink

MBSE

Einführung des Model Based Systems Engineering ermöglicht, neben der Risikominimierung oder Zeit- und Kostenersparnis, unterschiedlichste Abstraktionsebenen und Sichten auf Ihr System und ermöglicht ein besseres Verständnis des Systems aller Projektbeteiligten.

Mehr erfahren

RBE

Mit Requirements Based Engineering schaffen wir ein einheitliches Verständnis von Ihrem System und können mit unseren Entwicklungsmethoden die Qualität des Entwicklungsprojektes maßgeblich optimieren.

Mehr erfahren

Security

Das Einbinden des Security Engineerings in den Entwicklungsprozessen bietet die Möglichkeit, den Bedarf der Informationssicherheit frühzeitig zu erkennen, der zunächst nicht unmittelbar mit der Projektidee zusammenhängt, jedoch für den Erfolg des Projektes essenziell sein kann.

Mehr erfahren

Safety

Komplexer werdende sicherheitskritische Systeme stehen vor immer höheren Herausforderungen der funktionalen Sicherheit, die durch Safety Analysen und Safety Engineering entlang der Standards und Normen auf ein Restrisiko minimiert werden können.

Mehr erfahren

Unsere Skills – Ihr Vorteil

Tailored SolutionHonest Service

Wir entwickeln sichere Elektroniksysteme

Im Rahmen der Systementwicklung ist es uns ein besonderes Anliegen, speziell auf Ihre unternehmensspezifischen Bedürfnisse einzugehen und Sie in Ihrer Systementwicklung sowie Ihren Systementwicklungsprozessen mit unserer Erfahrung zu unterstützen. Dabei sind eine offene Kommunikation sowie ein eventuelles Systems Engineering Assessment eine erste Basis, um Potenziale hinsichtlich Projektunterstützung, Prozessaufbau und Planung zu erarbeiten. Dabei sollen durch eine klare Identifizierung von Schlüsselfaktoren die drei Grundpfeiler der Systementwicklung (Systemanforderungen, Systemarchitektur und Systemverhalten) von den frühsten Entwicklungsphasen bis hin zu finalen Systemphasen, wie Wartung, vollständig und nachverfolgbar abgedeckt werden.

Sprechen Sie mit uns

Leistungen

Unsere Projektunterstützung im Bereich Systems Engineering wird gemäß den geforderten Industriestandards umgesetzt. Unsere Leistungen im Überblick:

  • Systementwicklung

  • Systemintegration

  • Konfiguration

  • Zertifizierung

Veröffentlichungen

Beiträge rund um die Themen Planung, Realisierung und Einführung

von Software, Systemen und Embedded Anwendungen

RE in der agilen Softwareentwicklung

Wie bringe ich RE und agile Methoden der Softwareentwicklung zusammen?

Keine einfache Aufgabe sondern ein komplexer Prozess. Erfahren Sie mehr…

Bottleneck Systemverifizierung

Späte Anforderungen an die Produktentwicklung

Wenn Systemanforderungen schon vor den Softwarecode feststehen. Erfahren Sie mehr…

Systemverifizierung und Metriken

Ein häufig unterschätztes Thema

Wenn es zu Verzögerungen bei der Verifizierung kommt. Erfahren Sie mehr…

Haben Sie Fragen zu unseren Beratungs- oder Projektleistungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt