Requirement Based Engineering (RBE)

Sie sind hier:StartseiteKompetenzenDevelopmentSystemRequirement Based Engineering (RBE)

Anforderungsmanagement ist seit vielen Jahrzehnten nicht mehr aus der Systementwicklung wegzudenken. Nahezu jedes kleinere oder größere Entwicklungsprojekt verlangt von Unternehmen eine oder eine Vielzahl von unterschiedlichen Systemspezifikationen und -dokumentationen, die alle Rahmenbedingungen und Anforderungen des Systems abdeckt und Lösungen definiert. Um diese vollständige Abdeckung anstreben zu können, ist ein systematischer und disziplinierter Ansatz zur Spezifikation und zum Management von Anforderungen erforderlich. Dabei ist unser Ziel, Ihnen mit unseren Methodiken und unserer Unterstützung die Werkzeuge zu bieten, um mit einer anforderungsbasierten Entwicklung (Requirement Based Engineering, RBE) die Bedürfnisse und Wünsche der Stakeholder abzubilden, diese zu spezifizieren, zu verifizieren und zu validieren.

Vorteile von RBE in der Systementwicklung

RBE ist der Kern jeder Systementwicklung, um jeden Kundenbedarf zu erfassen und eine Grundlage für das System zu schaffen. Anhand einer einheitlich und eindeutig definierten Methodik und dem daraus hervorgehenden Prozess können genormte und eindeutige Anforderungen definiert werden. Diese einheitliche Basis stärkt das gemeinsame Verständnis für das System zwischen Auftraggeber und Lieferant und schafft eine gleiche Kommunikations- und Diskussionsgrundlage für die Systementwicklung. Das Definieren eindeutiger Anforderungen ermöglicht eine frühzeige Systemfehlererkennung sowie eine Minimierung von Kosten- und Risikofaktoren.

Ihre Vorteile in der Zusammenarbeit mit uns

RBE gilt längst als gängiger Standard in der Systementwicklung, wird jedoch häufig nicht vollständig gelebt oder konsistent bearbeitet. Um dies zu ändern, stehen wir Ihnen als qualifizierter und erfahrener Partner zur Seite und begleiten Ihr Unternehmen bei der Einführung, Anpassung und Durchführung der RBE-Methodik/-Prozesse.

  • RBE-Reifegradanalyse zur Identifizierung Ihrer aktuellen Potenziale und zur anschließenden Ausarbeitung eines auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Konzepts
  • Einarbeitung, Schulung und Unterstützung Ihrer Mitarbeiter zur Etablierung des Entwicklungsansatzes
  • Aufbau einer auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Methodik für eine ganzheitliche und kohärente Entwicklung
  • Beratung und Unterstützung beim Nutzen gängiger Tools für reines RBE und Aufbau gesamter Toolchains

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit

MBSE

Einführung des Model Based Systems Engineering ermöglicht, neben der Risikominimierung oder Zeit- und Kostenersparnis, unterschiedlichste Abstraktionsebenen und Sichten auf Ihr System und ermöglicht ein besseres Verständnis des Systems aller Projektbeteiligten.

Mehr erfahren

Security

Das Einbinden des Security Engineerings in den Entwicklungsprozessen bietet die Möglichkeit, den Bedarf der Informationssicherheit frühzeitig zu erkennen, der zunächst nicht unmittelbar mit der Projektidee zusammenhängt, jedoch für den Erfolg des Projektes essenziell sein kann.

Mehr erfahren

Safety

Komplexer werdende sicherheitskritische Systeme stehen vor immer höheren Herausforderungen der funktionalen Sicherheit, die durch Safety Analysen und Safety Engineering entlang der Standards und Normen auf ein Restrisiko minimiert werden können.

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen zu unseren Beratungs- oder Projektleistungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt