Safety

In immer komplexeren und zunehmend vernetzten Prozessen und Systemen der schnell anwachsenden Digitalisierung und Automatisierung aller Lebens- und Industriebereiche werden immer höhere Herausforderungen an die Funktionale Sicherheitstechnik gestellt. Störungen der Funktionalen Sicherheit können massive Haftungsforderungen nach sich ziehen. Fehler und gefährliche Systemausfälle müssen unbedingt vermieden, bzw. beherrscht werden. Um dies zu erreichen, fordert jede der Normen in der Industrie (u. a. ISO 12100, IEC 61508, ISO 13849) ein Managementsystem zur Funktionalen Sicherheit. Die Prozesse über den gesamten Lebenszyklus sicherheitsgerichteter Systeme und Komponenten müssen analysiert, bedarfsgerecht standardisiert und kontinuierlich optimiert werden. Zur Realisierung, Beurteilung und Umsetzung der Funktionalen Sicherheit bieten wir Unterstützung über Functional Safety Assessments und weiteren Risikoanalysen.

Ihre Vorteile in der Zusammenarbeit mit uns

Wir unterstützen Sie rund um die Themen „Funktionale Sicherheit“ und „Safety Engineering“ in der Industrie 4.0 (u. a. ISO 12100, IEC 61508, ISO 13849). Wir übernehmen die Beratung, die Begleitung und die Durchführung gängiger Aufgaben zur Ermittlung und Umsetzung funktionaler Sicherheitskonzepte:

  • Spezifikation von Safety-Anforderungen
  • Beratung zur Umsetzung der normativen Anforderungen
  • Einführung von konkreten Techniken und Methoden (System Hazard Analysis (SHA), Failure Mode & Effects Analysis (FMEA), Fault Tree Analysis (FTA), Component Fault Trees (CFTs) oder Goal Structuring Notation (GSN))
  • Unterstützung der Entwicklung umfassender Sicherheitskonzepte
  • Ermittlungsbegleitende Dokumentation und Design Reviews
  • Safety-spezifische Testbeschreibung und Testdurchführung
  • Prozessberatung und Auditvorbereitung

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit

MBSE

Einführung des Model Based Systems Engineering ermöglicht, neben der Risikominimierung oder Zeit- und Kostenersparnis, unterschiedlichste Abstraktionsebenen und Sichten auf Ihr System und ermöglicht ein besseres Verständnis des Systems aller Projektbeteiligten.

Mehr erfahren

RBE

Mit Requirements Based Engineering schaffen wir ein einheitliches Verständnis von Ihrem System und können mit unseren Entwicklungsmethoden die Qualität des Entwicklungsprojektes maßgeblich optimieren.

Mehr erfahren

Security

Das Einbinden des Security Engineerings in den Entwicklungsprozessen bietet die Möglichkeit, den Bedarf der Informationssicherheit frühzeitig zu erkennen, der zunächst nicht unmittelbar mit der Projektidee zusammenhängt, jedoch für den Erfolg des Projektes essenziell sein kann.

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen zu unseren Beratungs- oder Projektleistungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt