Development: Entwicklung im regulierten Umfeld

Funktionierende Soft- und Hardware ist das Rückgrat eines jeden Unternehmens. Beide sorgen dafür, dass alle Geschäfts- und Produktionsprozesse stabil laufen – und dass flexibel auf Veränderungen reagiert werden kann. Häufig weisen diese Bereiche in regulierten Branchen aufgrund bestehender Vorschriften eine hohe Reife auf. Hierfür Software, Hardware oder auch Embedded Systeme zu entwickeln ist eine spannende Aufgabe.

Unsere Kunden müssen häufig strenge Anforderungen der funktionalen Sicherheitsstandards wie ISO 26262 und IEC 61508 erfüllen. Wir wissen, wie man den Entwicklungsprozess im Bereich funktionale Sicherheit für Hardware und Software in Projekten begleiten muss, um internationalen und nationalen Standards zu folgen und sicherheitskonforme Produkte bzw. Systeme herzustellen. Dabei können wir sicherstellen, dass (wenn gefordert) höchste ASIL- und SIL-Level erreicht werden. Denn in unserem Team arbeiten auf funktionale Sicherheit spezialisierte Ingenieure, die nach Bedarf Zertifizierungsprozesse begleiten oder optimieren.

Um unsere Kunden bei den verschiedenen Prozessen im Bereich Development zu unterstützen, arbeiten wir mit folgenden Technologien und Anwendungen:

  • Embedded C, C++, C#
  • MCUs (AVR, STM32)
  • Software-Dokumentation (UML)
  • Coding-Standards (z.B. MISRA C:2012)
  • CI (GitLab, SVN)

 

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Besuchen Sie unseren Blog oder sprechen Sie unseren Experten an!

 

X